FCK-Fanclub Rheinsenderteufel Wolfsheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Der Club Die Gründung

Die Gründung

E-Mail Drucken

Wie alles begann

Unser Club wurde 1998, wie der Name schon sagt, in Wolfsheim gegründet. Unsere Mitgliederzahl beträgt 195, wobei in letzter Zeit immer mehr FCK-Freunde beitreten, um uns und den FCK zu unterstützen.

Natürlich haben viele unserer Mitglieder eine Dauerkarte für den Betze, aus diesem Grund fahren wir, gemeinsam als Fanclub Rheinsender-Teufel-Wolfsheim, mit unserem gecharterten Fanbus der Firma BRAUN aus Sprendlingen, zu den Heimspielen des 1.FCK. Die Haltestellen für unseren Bus sind in Sprendlingen, Wolfsheim und Wörrstadt.

Natürlich gehört zu einem Fanclub mehr, als nur zu den Heimspielen zu fahren, so treffen wir uns auch einmal im Monat zu einem Stammtisch. Aber auch Feste für unsere Mitglieder und gelegentliche Fahrten zu Auswärtsspielen stehen auf dem Programm.

Auch sportlich braucht sich unser Fanclub nicht zu verstecken, denn wir nehmen jährlich an dem 1.FCK-Fanclub-Hallenfussballcup teil und dies sogar sehr erfolgreich.

Natürlich führt sich ein Fanclub nicht von alleine, so danken alle Mitglieder unseren Vorstandsverantwortlichen für die gute Führung unseres Fanclubs (siehe Vorstand).